Dieses Jahr lädt die Marktgemeinde Sieghartskirchen zum 27. Mal zur Verteilung des Friedenslichtes am 24. Dezember ein.Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 wird es heuer vor Ort keine Verköstigung geben und die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, große Menschenansammlungen zu vermeiden.


Deshalb findet die Verteilung in der jeweiligen Ortschaft am gewohnten Verteilungsort zu der unten ersichtlichen Uhrzeit bis 18:00 Uhr statt. Dochte zur Entnahme des Friedenslichtes stehen vor Ort bereit.„Bitte verbinden Sie die Abholung des Friedenslichtes mit einem Spaziergang mit Ihrem Familienverband und halten Sie sich möglichst kurz beim Ort der Verteilung auf“, lädt Bürgermeisterin Josefa Geiger alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit der eigenen Laterne das Lichtlein von der Geburtsstätte Christi sowie den Frieden in die Herzen und in die Häuser zu holen.

Die Zeiten

Abstetten 14:00 Uhr
Dietersdorf 14:45 Uhr
Elsbach 14:15 Uhr
Flachberg 14:30 Uhr
Gerersdorf 13:45 Uhr
Gollarn 14:30 Uhr 
Henzing 13:30 Uhr
Kogl 15:00 Uhr
Kracking (Waldkapelle) 14:30 Uhr
Ollern 14:15 Uhr
Plankenberg 14:30 Uhr
Ranzelsdorf 15:15 Uhr
Rappoltenkirchen 13:45 Uhr
Ried 14:30 Uhr
Riederberg (Autobusstation Riederberghöhe) 13:30 Uhr
Röhrenbach 14:00 Uhr
Sieghartskirchen 13:00 Uhr
Wagendorf 13:45 Uhr
Weinzierl 15:45 Uhr

Was sagen Sie dazu?