Bundeskanzler Sebastian Kurz legt sein Amt zurück, bleibt aber Parteiobmann der ÖVP und kehrt als Klubobmann ins Parlament zurück! „Mein Land ist mir wichtiger, als meine Person“, sagt Kurz.

Ein Schuldeingeständnis bedeutet der Rückzug allerdings nicht. Die Vorwürfe seien falsch, hat Kurz heute einmal mehr betont.

Kurz wollte aber Platz machen um „Chaos zu verhindern und Stabilität zu gewährleisten“.

Alexander Schallenberg soll nun Bundeskanzler werden!

Was sagen Sie dazu?